WordPress Website schneller machen

Wieso sollten Sie Ihre WordPress Website schneller machen?

Eine lange Seitenladezeit führ zu einer sehr hohen Absprungrate. Websitebesucher sind genervt und klicken sich lieber durch schnellere Webseiten.

0 %
ABSPRUNGRATE BEI LANGER LADEZEIT

Eine gute Ladezeit ist ein wichtiger Rankingfaktor für Suchmaschinen. Eine langsame WordPress Website bedeutet eine schlechte Nutzererfahrung, damit besteht kaum eine Chance auf eine gute Position in den Suchergebnissen.

Das bieten wir Ihnen:

Desktop Pagespeed Optimierung & Mobile Pagespeed Optimierung

Google Pagespeed Optimierung
Google Pagespeed Optimierung

Bilderoptimierung

Bereits im Jahr 2010 hat Google den „Page Speed“ als Rankingfaktor bestätigt, sie ist ein wichtiges Indiz, um die Qualität einer Website zu bestimmen. Ihre Internetseite sollte in unter 1-2 Sekunden vollständig geladen sein, sonst leiden die Nutzererfahrung und Ihre Conversion Rate. Um die Verweildauer der Besucher auf Ihrer Seite erhöhen, müssen Sie Ihre WordPress Website schneller machen und die häufigsten Uhrsachen langer Ladezeiten bekämpfen.

1) Zu grosse Bilddateien – Bilder machen in der Regel den größten Teil des Downloadvolumens aus. Es empfiehlt sich die Bilder in einem modernen Dateiformat bereitzustellen, Formate wie JPEG sind oft unnötig groß. Am besten sollten alle Fotos komprimiert werden, bevor Sie hochgeladen werden, das ist auch ohne Qualitätsverlust möglich und macht Ihre WordPress Website schneller.

2) CSS minimieren –  Um CSS- und Javascript sollten so klein wie möglich gehalten werden, das kann zum Beispiel durch das Entfernen unnötiger Leerzeichen oder das zusammenfassen des Quellcodes in nur eine Zeile erreicht werden. Externe CSS-Daten sollten zusammengefasst werden.

3) Weiterleitungen – 301-Weiterleitungen sind in vielen Fällen notwenig und oft auch sinnvoll, doch jede Weiterleitung lässt den Browser eine neue URL aufrufen – das verlängert die Ladezeit.

4) Caching nutzen – Im Cache werden Daten Ihrer Website gespeichert, sodass diese nicht bei jedem Besuch der Website neu geladen werden müssen. Ab dem 2. Besuch lädt die Website also schneller.

5) Serverseitige Komprimierung aktivieren (GZIP) – Wenn Sie Ihre WordPress Website schneller machen möchten, sollten Sie GZIP nutzen. Durch die Aktivierung von GZIP, wird Ihre Website im Prinzip in eine zip Datei verpackt. So lässt sich die Menge der Daten deutlich verringern, die der Server zu Ihrem Besucher übertragen muss.

6) SSL-Zertifikat nutzen – Viele Pagespeed Maßnahmen verlangen danach, dass Ihre Website per SSL-Zertifikat (HTTPS) verschlüsselt wird. Zudem ist das Zertifikat ein wichtiger Rankingfaktor, klicke hier um deine WordPress Website auf HTTPS umzustellen.

7) Serveranbieter wechseln – Natürlich hängt die Geschwindigkeit Ihrer WordPress Website am Ende auch erheblich von der Qualität Ihrer Server ab. Wir beraten Sie gerne und klären die Frage, ob Sie Ihren Hostinganbieter wechseln sollten um Ihre WordPress Website schneller zu machen. 

Jetzt BESTELLEN

Einfach das Formular ausfüllen oder direkt anrufen.​

WordPress Pagespeed Optimierung

150,-€*

  • Plugin im Wert von 50,-€
  • Desktop Pagespeed Optimierung
  • Mobile Pagespeed  Optimierung
  • Bilderoptimierung
  • Cache (Desktop, Mobile & Widget)
  • Minimierte CSS, HTML & JS
  • Zusammengefügtes CSS & JS
  • GZIP
  • Browser Caching

         *Umsatzsteuerfreie Leistungen gemäß §19 UstG.

Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter.

(Mo-Sa 8:00 - 20:00 Uhr)

Luke Bolz

Ihr Ansprechpartner:

Luke Bolz, Inhaber

Michaela Sass
Michaela Sass
07:54 10 Aug 19
Wirklich guter Service und eine grosse Fachkenntnis. Sehr empfehlenswert.
N. N.
N. N.
12:00 01 Aug 19
Ich habe in null Komma nichts mein neues Firmenlogo erhalten für einen super Preis. Ich bin überwältigt und meine Erwartungen wurden übertroffen. Ich kann P1 Commerce GbR nur weiter empfehlen.mehr
Der Dreisto
Der Dreisto
09:28 31 Jul 19
Das junge team hat innerhalb kürzester Zeit unsere neue Firmenhompage erstellt. Änderungswünsche wurden umgehend eingearbeitet und auch sonst waren wir rundum zufrieden. Wir können eine uneingeschränkte Weiterempfehlung aussprechen!mehr
ralf jansen
ralf jansen
16:28 28 Jun 19
Heute ist mir bei einem Problem mit WordPress spontan und professionell weitergeholfen worden. Ich kann die P1 Commerce bestens empfehlen!!mehr
Oliver B.
Oliver B.
22:17 12 Jun 19
Junges und sehr engagiertes Team, fachlich top. Haben sehr schnell ein gutes Konzept erstellt und umgesetzt. Absolut empfehlenswert!mehr
Nächste Bewertungen